Online-TicketsKontaktdatenStellenangeboteImpressumInterner Bereich

Die ChorakademieWir sind Europas größte
Singschule ...
Unsere ChöreBei uns singen 1000 Mitglieder in
30 Chören ...
AuftritteWir sind an rund 150 Veranstaltungen pro Jahr beteiligt …
Mitsingen ... Sei dabei !

Meldungen

Lieder- und Arienabend auf Zeche Zollern
mehr dazu ...

Standing Tall - Die Kinder- und Jugendchöre der Chorakademie Dortmund
mehr dazu ...

A cappella Konzert des Jugendkonzertchores in der Maschinenhalle auf Zeche Zollern
mehr dazu ...

Musikalisches Galadinner mit Sängerinnen und Sängern des Jugendkonzertchores
mehr dazu ...

Meldungen abonnieren

Ihre Adresse wird nicht weiter gegeben und nur für den Versand verwendet.


News | Details

Lieder- und Arienabend auf Zeche Zollern mit Solisten des Jugendkonzertchores

Lieder- und Arienabend mit Solisten des Jugendkonzertchor

Lohnhalle der Zeche Zollern I Beginn 18.00 Uhr

Am Sonntag, den 19.03.2017 um 18.00 Uhr werden Sie in der Lohnhalle der Dortmunder Zeche Zollern ein ganz besonderes Konzert erleben können.
Einige Sängerinnen und Sänger des Jugendkonzertchores bringen im wunderschönen Ambiente dieses historischen Saals ihr aktuelles Soloprogramm zur Aufführung, welches sie im Rahmen der Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb Jugend Musiziert in langer Vorbereitungszeit erarbeitet haben.

Erstmals zu Gast auf Zeche Zollern bildet dieses Konzert den Startschuss zu einer dauerhaften Kooperation zwischen dem Jugendkonzertchor und dem Kulturjuwel des Ruhrgebiets. Wir hoffen, dieses besondere Ereignis mit vielen Gästen und einem möglichst voll besetzten Konzertsaal feiern zu können. Die Vielfalt dieser bedeutenden Kulturstätte bietet Raum für die unterschiedlichsten musikalischen Projekte und ist damit der perfekte Nährboden für ein junges Ensemble wie den Jugendkonzertchor. Ab diesem Jahr wird der Jugendkonzertchor deshalb jährlich 2-3 Mal Konzertveranstaltungen an verschiedensten Orten auf der Zeche Zollern ausrichten.

Am Sonntag präsentieren die Sängerinnen und Sänger am Klavier begleitet von Tilman Wolf und Igor Parfénov ein bunt gemischtes Programm mit unterschiedlichsten Kompositionen aus 5 Jahrhunderten. Dabei werden neben Werken von Pergolesi, Bach und Händel auch Kompositionen von Mozart, Haydn und Donizetti erklingen. Über Puccini, Rossini, Wolf und Lortzing spannen die jungen Musiker darüber hinaus auch einen großen Bogen bis ins 21. Jahrhundert hinein. Ganz besonders sind die an diesem Abend eigens für fünf Männerstimmen des Jugendkonzertchores geschriebenen Werke von Martin Wistinghausen hervorzuheben, in denen sich der Komponist mit Gedichten des Bergarbeiters Heinrich Kämpchen auseinandersetzt, welche vor dieser geschichtsträchtigen, architektonisch einmaligen Jugendstilkulisse sicherlich ein Highlight des Abends sein werden.

Beginn der Veranstaltung ist um 18.00 Uhr bei freiem Eintritt. Spenden sind erwünscht.

zurück zur Übersicht
© Chorakademie 2012

Alle Freunde Förderer, Partner aufrufen