Online-TicketsKontaktdatenStellenangeboteImpressumInterner Bereich

Die ChorakademieWir sind Europas größte
Singschule ...
Unsere ChöreBei uns singen 1000 Mitglieder in
30 Chören ...
AuftritteWir sind an rund 150 Veranstaltungen pro Jahr beteiligt …
Mitsingen ... Sei dabei !

Meldungen

Großer Erfolg der Jugendchöre beim Landeschorwettbewerb
mehr dazu ...

Weihnachtsoratorium des Knabenchores in der Marktkirche in Hombruch
mehr dazu ...

Auf dem Weg... Duo Abend mit Stephan Görg und Erik Sohn
mehr dazu ...

Jugendkonzertchor mit Weihnachtsoratorium im Konzerthaus Dortmund
mehr dazu ...

Meldungen abonnieren

Ihre Adresse wird nicht weiter gegeben und nur für den Versand verwendet.




News | Details

Jugendkonzertchor mit Weihnachtsoratorium im Konzerthaus Dortmund

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 (Kantaten 1-3 + 6)

21. Dezember 2017 I Beginn 20.00 Uhr I Konzerthaus Dortmund

Stephanie Pfeffer, Sopran
Marion Eckstein, Alt
Daniel Sans, Tenor
Jens Hamann, Bass

Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund
Bochumer Symphoniker
Leitung: Felix Heitmann

Tickets unter:www.konzerthaus-dortmund.de

Als Höhepunkt des vergangenen Jahres brachte der Jugendkonzertchor in Kooperation mit den Bochumer Symphonikern erstmals Bachs Weihnachtsoratorium zur Aufführung und konnte sich dabei über zwei ausverkaufte Konzerte freuen: Im Konzerthaus Dortmund und im neuen Anneliese Brost Musikforum Ruhr Bochum lauschten weit über 2000 Besucher der mitreißenden Interpretation der Sängerinnen und Sänger und ließen sich in weihnachtliche Vorfreude versetzen. „Festlich war es, als die Symphoniker gemeinsam mit dem Dortmunder Jugendkonzertchor das Weihnachtsoratorium von J.S. Bach zu Gehör brachten“ schreibt die WAZ in ihrer Rezension des Konzertes: „Unter der Leitung von Felix Heitmann entfachten die Choräle als besondere Ruhepunkte ihre Wirkung: „Wie soll ich dich empfangen“ erklang mit jugendlich-heller Stimmfärbung (...) Wunderbar, wie Heitmann Tempi und Klanglichkeit herausgearbeitet hat.“
Auch die Ruhrnachrichten lobten die Aufführung von Bachs Weihnachtsoratorium. Der Chor habe sich „in den vier Jahren nach seiner Gründung zu einem homogenen, souveränen Klangkörper entwickelt.“ Die Begleitung des Orchesters sei so sensibel gewesen, „dass sich die jungen Stimmen der Jugendlichen mühelos sehr textverständlich über das Orchester hinwegsetzen konnten.“ In diesem Jahr werden die Mitglieder des Jugendkonzertchores im Rahmen ihrer Kooperation mit dem Spitzenorchester aus der Nachbarmetropole erneut mit ihrer jugendlich-mitreißenden Interpretation von Bachs Weihnachtsoratorium im Konzerthaus Dortmund zu erleben sein. Dortmund darf sich schon jetzt auf eine neue Tradition freuen, denn auch in den kommenden Jahren wird der Jugendkonzertchor das wohl populärste Werk des barocken Meisters im Konzerthaus zur Aufführung bringen!

zurück zur Übersicht
© Chorakademie 2012

Alle Freunde Förderer, Partner aufrufen