Große Erfolge im Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“

11 Mitglieder des Jugendkonzertchores aus den Gesangsklassen von Heike Susanne Daum und Jens Hamann können sich über glänzende Wettbewerbsergebnisse freuen!

Es regnete erste Preise, als die Sänger*innen im Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ der Stadt Dortmund und des Bezirks „Ruhr Nord“ in Gelsenkirchen in der Königskategorie „Gesang Solo“ antraten. Die Jugendlichen konnten die Fachjury allesamt mit ihren Darbietungen überzeugen: Insgesamt 11 erste Preise und sieben Weiterleitungen zum Landeswettbewerb „Jugend musziert“ wurden an die Jugendlichen vergeben. Lena Kopshoff wurde überdies im Regionalwettbewerb „Ruhr Nord“ für ihre besonderen Leistungen mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Neben ihr hatte nur eine weitere Teilnehmerin die Höchstpunktzahl von 25 Punkten erreichen können.

Eric Aklender (AG IV): 22 Punkte

Eike Wattenberg (AG IV): 23 Punkte

Jonas Finkemeyer (AG V): 21 Punkte

Teoman Piaczecki (AG V): 24 Punkte

Cynthia Torka (AG V): 24 Punkte

Alina Sahin (AG V): 23 Punkte

Gabriel Böer (AG V): 21 Punkte

Lena Kopshoff (AG V): 25 Punkte

Arne Richter (AG V): 23 Punkte

Lilith Schart (AG VI): 25 Punkte

Leonard Hübner (AG IV): 22 Punkte – Solowertung Klavier (Dietmar Korthals)